ARES unterstützt die Offline-Aktivierung: Sie können beispielsweise eine Offline-Aktivierung für Ihren Laptop erstellen und erhalten eine lokale Lizenz für die gesamte Laufzeit / Dauer der Lizenz. 

Bitte beachten Sie Folgendes:

  1. Wichtiger Hinweis: Wenn Sie ein Gerät Offline aktivieren, handelt es sich um eine endgültige Operation. Sie können es nicht wieder zurücksetzen.

  2. Wenn Sie ARES Commander auf einem anderen Computer nutzen möchten, kann die Lizenz auf zwei Geräten gleichzeitig verwendet werden, jedoch nur mit einem Benutzer / Benutzerkonto (siehe auch unsere Lizenzvereinbarung).

  3.  Für die Verwendung der Software ist keine Internetverbindung erforderlich: Sobald sich der Benutzer über die ARES-Startseite anmeldet, ist die erhaltene Lizenz 30 Tage lang auf ihrem Computer gültig. Das heißt,  Sie können nach der Anmeldung die ARES Software, solange Sie weniger als 30 Tage offline sind, uneingeschränkt ohne erneute Internet-Verbindung, verwenden. Trotzdem sollten Sie, wenn immer möglich, eine Internet-Verbindung zu Ihrem Lizenzkonto herstellen, um den Lizenzierungszeitraum wieder auf die maximalen 30 Tage zu aktualisieren.

  4. Wenn Sie eine FLEX (Netzwerk) -Lizenz verwenden, können Sie eine Lizenz für die Workstations "ausleihen" / reservieren. Dies ist eine zeitlich begrenzte Sperre für die Lizenz für einen bestimmten Computer: Am Ende des Zeitraums wird die Lizenz an den Server "zurückgegeben" (nicht dauerhaft für die Workstation reserviert). Bitte beachten Sie, dass die maximale Ausleihdauer für die Lizenz zum Zeitpunkt des Kaufs der Lizenz festgelegt wird. Wenden Sie sich daher an Ihren LAN / CAD-Manager oder lesen Sie die kaufbezogenen Dokumente.

Hinweis: Bei den enthaltenen ARES Commander-Plugins handelt es sich bei diesen Plugin-Lizenzen um "Standalone" -Lizenzen. Solange ARES ausgeführt wird, wird auch das Plugin ausgeführt. Wenn Sie die Plugin-Lizenz einem anderen Computer zuweisen müssen, können Sie dies tun, indem Sie
-logout (von ARES) auf dem Computer, auf dem das Produkt aktiviert ist / war, um die Aktivierung und Verwendung auf einem anderen Computer (z. B. Laptop) zu ermöglichen.
-Loggen Sie sich im Gräbert-Kundenportal ein und geben Sie die Lizenz von dem Computer frei, auf dem sie zuvor aktiviert war, um die Aktivierung und Verwendung auf einem anderen Computer zu ermöglichen.

Hinweis: Im Inkognito-Modus aktivierte Lizenzen sind dauerhaft an einen Computer angeschlossen. Diese Lizenzen sind auch nicht auf einen zweiten Computer übertragbar / verwendbar.

So erhalten Sie unterhalb des Aktivierungsprozesses eine Offline-Lizenz:

Um diesen Aktivierungsprozess zu starten, müssen Sie die Internetverbindung vorübergehend deaktivieren und dann ARES Commander starten. Jetzt sollte die Offline-Option auf der Startseite von der ARES Commander Applikation angeboten werden.

Drücken Sie außerdem die Offline-Aktivierungsoption im Kundenportal unter Produkte, um den Offline-Schlüssel für Ihren Laptop zu berechnen. Siehe unten.

Bitte schauen Sie auch in den Hilfe-Artikel hier (Im Moment leider nur in Englisch verfügbar).

War diese Antwort hilfreich für dich?