Da Millionen von Fachleuten von zu Hause arbeiten müssen, stehen Unternehmen vor einer beispiellosen Herausforderung, ihr Geschäft neu zu organisieren.

Gräbert steht zu seinen Kunden und der CAD-Community und gewährt Ihnen die kostenfreie Nutzung von ARES Kudo (kudo.graebert.com), seiner branchenführenden cloudbasierten CAD-Lösung für DWG-Zeichnungen.


UPDATE AB MAI 2020: Gräbert verlängert das kostenlose Online-CAD-Angebot bis Ende Juni 2020 für alle Benutzer.

Darüber hinaus wird jedem Benutzer, der ARES Kudo im ersten Halbjahr 2020 ausprobiert hat, eine kostenlose Lizenz angeboten, die bis Ende Dezember 2020 gültig ist, sofern er der Fokusgruppe von Gräbert beitritt. Der Zweck dieser Fokusgruppe besteht darin, Feedback von Nutzern zu erhalten, welche mit der ARES CAD Software aktiv arbeiten und auf diese Weise zur Gestaltung des zukünftigen CADs beitragen.

19. März 2020 - Berlin, Deutschland - PRESSEMITTEILUNG:

Die Gräbert™ GmbH (www.graebert.com), ein Pionier bei der Entwicklung hochleistungsfähiger CAD-Lösungen (Computer-Aided Design) für Desktop-, Mobil- und Cloud-Anwendungen, gab heute bekannt, dass seine vollständig browserbasierte Lösung ARES Kudo bis Ende Mai 2020 kostenlos angeboten wird.

Angesichts der Covid-19-Pandemie (#corona) ist das zu Hause bleiben und das Arbeiten im Homeoffice ein solidarisches Verhalten, das von jedem einzelnen Bürger erwartet wird, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen und Leben zu retten. Die Stabilität der Weltwirtschaft wird auch von unserer Fähigkeit abhängen, Arbeitsplätze zu erhalten und die Kontinuität der Geschäfte aufrecht zu erhalten.

Wilfried Gräbert, CEO und Gründer der Gräbert Software GmbH, sagte dazu:

“Cloud ist auf jeden Fall die einfachste Lösung, um die Zusammenarbeit zu organisieren und jedem Mitarbeiter Fernzugriff auf eine Lösung zu gewähren, mit der technische Zeichnungen im DWG-Format erstellt und geändert werden können. Unsere Lösung ARES Kudo ist derzeit die einzige ausgereifte cloudbasierte Lösung, die diesen Zweck erfüllt.

Natürlich wird es für Gräbert mit Kosten verbunden sein, die Infrastruktur dafür entsprechend zu betreiben und auszubauen, aber wir sind darauf vorbereitet.

Wir sehen es als unsere Pflicht an, die Menschen zu ermutigen, zu Hause zu bleiben und die CAD-Gemeinschaft dabei zu unterstützen, ihre Aktivitäten aufrechtzuerhalten.”

Wilfried Gräbert – CEO von Gräbert

So nutzen Sie ARES Kudo kostenlos

Interessenten sind eingeladen, unter https://kudo.graebert.com ein kostenfreies Graebert-Konto anzulegen. Die Erstellung eines Graebert-Kontos löst eine kostenlose 30-Tage-Testversion der CAD-Software ARES Trinity aus, welche die Cloud-Version ARES Kudo, aber auch die Desktop-Version ARES Commander und die mobile Version ARES Touch beinhaltet.
Nach Ablauf des 30-tägigen Testzeitraums bleibt die Nutzung von ARES Kudo bis Ende Mai 2020 mit vollem Funktionsumfang kostenfrei.

Während dieser Zeit können mit ARES Kudo DWG-Dateien angezeigt, erstellt und bearbeitet werden. Zusätzlich bietet das Erstellen von View-Only-Links (schreibgeschützter Link) für Kollegen, Partner und Kunden eine effektive Möglichkeit der ortsunabhängigen Zusammenarbeit. Mit View-Only-Links können Sie Zeichnungen in ihrem Browser anzeigen, können in der Zeichnung messen und zoomen, haben aber keine Bearbeitungsrechte. Als effektive und einfache Feedback-Option bietet ARES Kudo die Möglichkeit, DWGs mit Bemerkungen oder Stempeln zu kommentieren. Eine Installation ist dafür nicht notwendig.

Ebenso können sich Benutzer, bei denen bereits zuvor eine kostenlose Testversion abgelaufen ist, erneut mit ihrem Gräbert-Account verbinden und nachfolgend bis Ende Mai kostenlos alle Funktionen von ARES Kudo nutzen.

Dieser Short-Link kann zur Verlinkung dieses Angebots genutzt werden. Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert. https://www.graebert.com/ichbleibezuhause

CAD im Homeoffice mit Zusammenarbeit über die Cloud

Der wichtigste Vorteil einer browserbasierten Technologie wie ARES Kudo besteht darin, dass sie von jedem Computer mit Internet genutzt werden kann. Es sind weder Installation noch Updates notwendig. ARES Kudo läuft ganz einfach in Ihrem Internet-Browser. Sie loggen sich über die URL https://kudo.graebert.com in Ihr Konto ein. 

Dies erleichtert die Verwendung auf jedem PC oder gelegentlich genutzten Computern zu Hause. 

ARES Kudo läuft direkt in Ihrem Internet Browser. Sie können die Software auf jedem PC mit Windows, MacOS oder Linux aber auch mit Chromebook verwenden. 

Darüber hinaus ist ARES Kudo eine flexible Lösung, die eine Verbindung mit mehreren Dateisystemen herstellen kann. Das ermöglicht jedem Unternehmen, bereits verwendete Cloudspeicher wie Google Drive, Box, Dropbox und Microsoft OneDrive an die Software anzubinden. Alternativ kann ein privater Server unter Verwendung des WebDAV-Netzwerkprotokolls angeschlossen werden. Es ist auch möglich, einfach eine Datei mit ARES Kudo vom Computer des Nutzers in den Speicher hochzuladen.

Die Vorteile einer Cloud zeigen sich vor allem in der Zusammenarbeit im Team

Gesicherter Zugang: Jeder Anwender wird durch ein Login und ein Passwort authentifiziert und kann nur auf die Dateien zugreifen, für die er Ansichts- oder Bearbeitungsrechte erhalten hat.
Diese Rechte können vom Dateibesitzer jederzeit widerrufen werden.

Synchronisierte Dateien: Mit jeder Änderung, die ein Benutzer an einer Zeichnung vornimmt, wird diese sofort aktualisiert und so mit den anderen Benutzern geteilt. Es besteht also kein Risiko, an veralteten Versionen zu arbeiten.

Kontinuität der Arbeit: Es besteht keine Notwendigkeit, Dateien zu kopieren oder externe Laufwerke zu verwenden. Die DWG-Dateien sind über die Cloud immer erreichbar und folgen dem Anwender auf jedes Gerät.

Sitzungsmanagement: Wenn ein Benutzer eine Datei bearbeitet, können die anderen Benutzer zeitgleich diese sich nur anzeigen lassen. Dadurch wird die Erstellung von widersprüchlichen Versionen vermieden, die nur schwer miteinander in Einklang zu bringen sind.

Werkzeuge der Zusammenarbeit: Ermöglichen es den Teammitgliedern, die Projektdatei mit Hilfe von Kommentaren und Markierungen zu diskutieren und Feedback zu geben.

Feedback und Prüfung: Es können frei verwendbare View-Only-Links generiert werden, die Kontakten (wie Partnern und Kunden) das reine Betrachten sowie das Kommentieren einer Zeichnung im Browser ermöglichen. Darüber hinaus wird dieser Link ständig aktualisiert, wenn die Zeichnung geändert wird. Er kann durch ein Passwort geschützt oder jederzeit deaktiviert werden.


Wie schneidet ARES Kudo im Vergleich zu traditioneller CAD-Software wie AutoCAD oder ARES Commander ab?

Der Wechsel von traditioneller CAD-Software, wie z. B. AutoCAD, zu ARES Kudo ist einfach, da die Anwendung ähnlich ist. Die Befehle sind über die Befehlszeile, Symbolleisten oder Pull-Down-Menüs verfügbar.

ARES Kudo bietet einen kompletten Satz an 2D-Werkzeugen zum Erstellen oder Ändern von technischen Zeichnungen, einschließlich Layer und Eigenschaftspalette, Xrefs, Layouts, Einfügen von Blöcken, Schraffuren und vielem mehr.

Verglichen mit traditioneller CAD-Software sind das die wesentlichen Einschränkungen:

  • Die Ladezeit für große Zeichnungen kann länger sein, da der Internet-Browser die Geometrie laden muss. Nach dem Laden sind die Zoom- und Pan-Operationen in Bezug auf die Leistung ähnlich.
  • Während die meisten 2D-Features in ARES Kudo verfügbar sind, beschränken sich die Möglichkeiten im 3D auf die Anzeige, Bemaßung und Beschriftung und die Bearbeitung mit Befehlen wie schieben, kopieren, etc.
  • Die Druckfunktionen sind durch die Möglichkeiten Ihres Internet-Browsers begrenzt. Im Fokus der ARES Kudo Software steht jedoch, dass Nutzer Ihre Zeichnungen als Link weitergeben können, um Live-Updates zu geben. Ebenso kann die Erstellung einer PDF Teil des Worksflows sein, um eine bestimmte Version der Datei festzuhalten.

Whitepaper: ARES Kudo vs. AutoCAD Web

Ein 46 Seiten umfassendes Whitepaper names "ARES Kudo vs. AutoCAD Web" des unabhängigen Branchenexperten Ralph Grabowski gibt einen detaillierten Überblick über die Funktionen von Gräberts Cloud-basiertem CAD-Produkt und vergleicht diese mit der Lösung von Autodesk. Laden Sie sich jetzt kostenlos das Whitepaper herunter!

FAQ - häufig gestellte Fragen:

ARES Kudo kann bis Ende Mai kostenlos im vollem Umfang getestet werden. Was passiert danach mit meinen Daten in der Cloud?

Was passiert nach Ablauf des 30 Tage Testzeitraums von ARES Kudo?

Wie einfach ist die Einarbeitung in ARES Kudo?

Wo kann ich mich über ARES Kudo informieren?

Ich brauche Hilfe. An wen kann ich mich wenden?

In welchen Fällen kann ARES Kudo nicht im Homeoffice genutzt werden?

Welche Voraussetzungen gibt es für die Nutzung von ARES Kudo?

Wie können KMUs ARES Kudo am besten einsetzen?

Wie können große Unternehmen ARES Kudo am besten einsetzen?

Wie sicher ist der Zugang zu ARES Kudo?

Können Unternehmen ARES Kudo mit unternehmenseigenen Server verbinden?

Leistet ARES Kudo das Gleiche wie ARES Commander?

Kann es zu Konflikten kommen, wenn mehrere Personen über ARES Kudo an einer DWG arbeiten?


War diese Antwort hilfreich für dich?