Wichiger Hinweis: Für Berechtigungsschlüssel, die eine FLEX-/Netzwerk Lizenz, ARES Kudo Server oder mehrere Produkte des gleichen Lizenztyps (z.B. 2 x ARES Commander Jahres-Lizenzen) enthalten, müssen zwingend erst eine Organization erstellen, um diese Lizenzen verwalten und aktivieren zu können.

Über das Gräbert-Kundenportal können Administratoren Organisationslizenzen mit einem Gräbert-Konto warten und verwalten. Eine Organisation beinhaltet einen oder mehrere Berechtigungsschlüssel von ARES-Produkten für mehrere Benutzer. Weitere Organisationslizenzen für mehrere Benutzer können jederzeit zur Organisation hinzugefügt werden, z. B. wenn die Organisation einen anderen Lizenztyp oder eine zusätzliche Lizenz für mehrere Benutzer mit einer anderen Laufzeit erwirbt.

Hinweis: Lizenzen für Organisationen erfordern kein physisches Netzwerk.

Verwenden Sie Flex-Lizenzen (Netzwerk-Lizenzen), um eine Lizenz für mehrere Benutzer an mehreren Standorten in einem Netzwerk freizugeben. Flex-Lizenzen werden nur vom Organisationsadministrator über das Kundenportal aktiviert.

Die Person, die eine Organisation im Kundenportal erstellt, fungiert als Administrator dieser Organisation. Als Verantwortlicher für ARES-Lizenzen einer Organisation können Sie:

  • Erstellen Sie eine neue Organisation und bearbeiten Sie Informationen zur Organisation.

  • Laden Sie Benutzer ein, um sie an ihren Organisationslizenzen teilhaben zu lassen, Teilnehmer zu aktivieren oder zu deaktivieren, einen Co-Administrator zu bestimmen und Benutzer aus der Anwenderliste zu entfernen.

  • Fügen Sie Lizenzen hinzu, die ihre Organisation erworben hat, und überwachen Sie den Status der verwendeten Anwendungen.

  • Verteilen von Berechtigungen pro ARES-Produkt an Benutzer. Mit dem Kauf des Produkts erhalten Sie einen Berechtigungsschlüssel, mit dem Sie das Produkt in vollem Umfang nutzen können. Sie müssen ein Konto (im Kundenportal) und anschließend eine „Organisation“ damit erstellen.

Wenn Sie Ihren Berechtigungsschlüssel für ARES® Produkt haben, melden Sie sich beim Kundenportal an (https://customer-portal.graebert.com/):

Im Kundenportal haben Sie viele Optionen, mit denen Sie Ihre Kontoinformationen, aber auch Ihre Lizenzen verwalten können. Unter Profil können Sie Ihre Kontoinformationen, E-Mail-Adresse und Ihr Passwort festlegen. Unter Produkte können Sie Ihre Produkte verwalten, neue Produkte / Berechtigungen hinzufügen / Berechtigungsschlüssel validieren, die die Organisation gekauft hat, und den Status der verwendeten Anwendungen überwachen. Das Thema dieses Artikels ist hauptsächlich die Option Organisation. Der erste Schritt besteht darin, Ihre Organisation zu erstellen: Klicken Sie im Kundenportal rechts unter Ihrem Anmeldenamen über das Pfeilmenü auf Meine Organisation und dann auf Organisation erstellen. Geben Sie im Eingabefeld den Berechtigungsschlüssel an, den Sie für Ihre Organisationslizenz erhalten haben.

Anmerkungen:

1. Sie benötigen einen gültigen Berechtigungsschlüssel, um eine Organisation zu erstellen.

2. Falls Sie Ihre Organisation bereits erstellt haben, wählen Sie die Option Adminstrator-Bereich über das Pfeilmenü auf der rechten Seite und fügen Sie den neuen Produktschlüssel unter Produkte hinzu.

So fügen Sie eine Organisationslizenz hinzu:

1. Klicken Sie im Kundenportal auf Adminstrator-Bereich und dann auf Produkte.

2. Geben Sie im Eingabefeld den Berechtigungsschlüssel an, den Sie für Ihre Organisationslizenz erhalten haben.

3. Klicken Sie auf Produkt zu meiner Liste hinzufügen. Der Name des Softwareprodukts wird unter Produkte angezeigt, z. B. ARES Commander.

4. Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Produktnamen, um die Produktinformationen zu erweitern, einschließlich Start- und Ablaufdatum, Lizenztyp (PERMANENT, JAHRES, FLEX usw.), Seriennummer und Berechtigungsschlüssel.

Organisationsbenutzer/-mitglieder

Im Anwender-Paneel können Sie die Gruppe von Personen definieren, die die Organisationslizenz freigeben können. Verwenden Sie das Bedienfeld Rechte, um Benutzern Berechtigungen für Produkte zuzuweisen. Als Administrator können Sie

  • Benutzer zur Teilnahme an Lizenzen für die gemeinsame Nutzung von Organisationen einladen

  • Aktivieren oder Deaktivieren der Benutzerbeteiligung

  • Bestimmen Sie einen Co-Administrator

  • Benutzer aus der Teilnehmerliste entfernen Benutzer, die zur Freigabe einer Organisationslizenz eingeladen wurden, erhalten eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Teilnahme.

Hinweis: Jeder Benutzer der Organisation, dem die Berechtigung zur Verwendung der Organisationslizenz erteilt wurde, muss über ein Graebert-Konto verfügen.

Laden Sie Benutzer zur Teilnahme an Lizenzberechtigungen für die Freigabe von Organisationen ein:

1. Klicken Sie im Kundenportal auf Organisation und dann auf Anwender.

2. Geben Sie im Eingabebereich - durch Semikolon getrennt - die E-Mail-Adressen der Mitglieder Ihrer Organisation an, die für die Teilnahme an der Verwendung von Organisationslizenzberechtigungen ausgewählt wurden.

3. Klicken Sie auf Nutzer einladen.

Die neuen Benutzer werden der Liste der Teilnehmer hinzugefügt, die die Lizenz(en) der Organisation freigeben können. Alle eingeladenen Benutzer erhalten eine E-Mail zur Teilnahme. Solange ein Benutzer die Einladung nicht durch Klicken auf den entsprechenden Link in der E-Mail bestätigt hat, wird seine Mitgliedschaft als "Ausstehend" markiert. Als Administrator können Sie jederzeit weitere Benutzer einladen.

Hinweis: Benutzerkonten, die bereits Teil einer anderen Organisation sind, können keiner weiteren Organisation hinzugefügt werden.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Lizenz-Berechtigungen:

1. Klicken Sie im Kundenportal auf Organisation und dann auf Alle Mitglieder.

2. Wählen Sie aus der Teilnehmerliste einen Benutzernamen aus.

3. Klicken Sie auf Deaktivieren, um den angegebenen Benutzer aus der Gruppe der Personen zu entfernen, die die Organisationslizenz freigeben können, oder klicken Sie auf Aktivieren, um den angegebenen Benutzer erneut zuzulassen

So entfernen Sie Benutzer aus der Mitgliederliste:

1. Klicken Sie im Kundenportal auf Organisation und dann auf Benutzer.

2.Wählen Sie aus der Teilnehmerliste einen Benutzernamen aus.

3. Klicken Sie auf Entfernen.

Hinweis: Sie können den Benutzer jederzeit erneut einladen, sich wieder der Gruppe von Personen anzuschließen, die die Organisationslizenz freigeben können

So bestimmen Sie einen Co-Administrator:

1. Klicken Sie im Kundenportal auf Organisation und dann auf Benutzer.

2. Wählen Sie aus der Teilnehmerliste den Namen eines teilnahmeberechtigten Benutzers aus.

3. Klicken Sie auf Co-admin.

Hinweis: Sie können nur eine Person als Co-Administrator angeben

War diese Antwort hilfreich für dich?